Melsungen

Das Integrationsbüro in Melsungen dient als zentrale Anlaufstelle für Flüchtlinge aus Melsungen und Umgebung.

 

Integrationsteam
Katja Sandner und Heiko Bamberger

Förderverein für ein zukunftsfähiges Melsungen e.V.
Huberg 4 (Harnings Mühle)
34212 Melsungen

 

Sprechzeiten:

Mo 09:30 - 11:30
Di  15:00 - 17:00
Do 09:30 - 11:30
Fr  Termine nach telefonischer Vereinbarung

Telefon:
05661 - 9261936
E-Mail: integrationsstelle@melsungen.de

 

Folgende von Ehrenamtlichen durchgeführte Deutschkurse werden derzeit in Melsungen angeboten:

  • Montag 11 Uhr und Dienstag 16 Uhr in der Harningsmühle, Am Huberg 4
  • Montag 13:30 Uhr in der Harningsmühle, Am Huberg 4
  • Mittwoch und Donnerstag um 16 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft, Lindenbergstraße 32

Gesamtschule Melsungen

  • an der GSM werden derzeit ca 30 Kinder im Bereich Deutsch als Zweitsprache betreut.

Schule am Schloth

  • Deutsch als Zweitsprache für alle Flüchtlingskinder
  • Sprachförderung in Kleingruppen gefördert durch die AWO, Trägerverein der Schule sowie "Melsungen fördert"

Der Förderverein für ein zukunftsfähiges Melsungen e.V. und die Stiftung kinder- und familienfreundliches Melsungen sind seit 2005 aktiv für Kinder, Jugend und Familie. Familienstrukturen wandeln sich. Die Zahl der Kinder nimmt ab. Es gibt viele allein erziehende Mütter und Väter. Immer mehr Eltern stehen vor der Aufgabe, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und den vielfach veränderten Bedingungen für Familien und Kinder gehen wir neue Wege.

Im Dezember 2014 haben wir das Integrationsbüro eröffnet. Hier finden Flüchtlinge, die nach Melsungen kommen, Beratung, Begleitung und Orientierung.

 

Themenschwerpunkte:

  • Bildung
  • Gesundheit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Integration und Inklusion

Wir stehen im Dialog mit Fachleuten und Einrichtungen, um gemeinsam notwendige und bedarfsgerechte Projekte in Melsungen und seinen Stadtteilen umzusetzen.

QuaTeF – steht für Qualifizierung in technische Berufe für Flüchtlinge im Alter von 18 bis 27 Jahre.

 

Projektkoordination
Jutta Emde
Am Huberg 4
34212 Melsungen
Mobil (0152) 54212845
E-Mail: berufswahlbuero@melsungenfoerdert.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIR Fallmanagment des Schwalm-Eder-Kreises